Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)

Persönliche
Berufsziele 
erreichen

Erweiterung der beruflichen Möglichkeiten durch ein anspruchsvolles, anwendungsorientiertes Studium auf Hochschulniveau.

Studiengebühren:
  • 12.500,- € zzgl. MwSt. Blended Learning 2 (Early Bird)
  • 14.500,- € zzgl. MwSt. Präsenz

Studien
Start 

12.07.2024 Blended Learning 1

02.09.2024 Hamburg

24.10.2024 Blended Learning 2

Modularer Einstieg möglich, wir beraten Sie hierzu gerne persönlich!

Frühbucher-Studiengebühren:
  • 13.500,- € Präsenz
  • 12.800,- € online

zzgl. MwSt.

Der Frühbucherrabatt ist bis zwei Monate vor Studienstart verfügbar. Rabatte sind nicht kumulierbar.

Konzept

Seit über 25 Jahren bilden wir mit unserem berufsbegleitenden Kontaktstudiengang zum/zur “Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)” Fachleute und Führungspersönlichkeiten für die Immobilienwirtschaft aus. Neben unserem wissenschaftlichen Leiter Professor Dr. Hanspeter Gondring FRICS sind unsere Dozierenden renommierte Branchen-Experten aus der Praxis. Durch ihre berufliche Tätigkeit kennen sie die jeweiligen lokalen Märkte an unseren ADI-Standorten: Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Darüber hinaus eröffnen sie unseren Studierenden bereits während des Studiums nachhaltige Netzwerkchancen vor Ort. FIBAA-Zertifiziert mit 60 ECTS Punkten und der Qualitätsstufe 6 entspricht dieser Studiengang dem Niveau eines Bachelors, ist zudem RICS-akkreditiert und mit 3 Tagen von der HypZert-anerkannt.

Seit über 25 Jahren bilden wir mit unserem berufsbegleitenden Kontaktstudiengang zum/zur
“Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)” Fachleute und Führungspersönlichkeiten für die Immobilienwirtschaft aus. Neben unserem  wissenschaftlichen Leiter Professor Dr. Hanspeter
Gondring FRICS sind unsere Dozierenden renommierte Branchen-Experten aus der Praxis. Durch ihre berufliche Tätigkeit kennen sie die jeweiligen lokalen Märkte an unseren ADI-Standorten: Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Darüber hinaus eröffnen sie unseren Studierenden bereits während des Studiums nachhaltige Netzwerkchancen vor Ort. FIBAA zertifiziert mit 60 ECTS-Punkten und der Qualitätsstufe 6 entspricht dieser Studiengang dem
Niveau eines Bachelors, ist zudem RICS akkreditiert und mit 3 Tagen von der HypZert anerkannt.

Seit über 20 Jahren bilden wir mit unserem berufsbegleitenden Kontaktstudiengang zum/zur “Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)” Fachleute und Führungspersönlichkeiten für die Immobilienwirtschaft aus. Neben unserem wissenschaftlichen Leiter Professor Dr. Hanspeter Gondring FRICS sind unsere Dozierenden renommierte Branchen-Experten aus der Praxis. Durch ihre berufliche Tätigkeit kennen sie die jeweiligen lokalen Märkte an unseren ADI-Standorten: Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Darüber hinaus eröffnen sie unseren Studierenden bereits während des Studiums nachhaltige Netzwerkchancen vor Ort. FIBAA-Zertifiziert mit 60 ECTS Punkten und der der Qualitätsstufe 6 entspricht dieser Studiengang dem Niveau eines Bachelors, ist zudem RICS-akkreditiert und mit 3 Tagen von der HypZert-anerkannt.

Stimmen zum Studium

Sebastian Eder MRICS, Teamleiter Gewerbeimmobilien bei der SIS-Sparkassen-Immobilien-Service GmbH

„15 Monate, die sich lohnen, sowohl persönlich als auch fachlich. Durch die berufsbegleitende Weiterbildung ergibt sich eine ideale Kombination aus Theorie und Praxis.

Besonders gefallen dabei hat mir der themenübergreifende Einblick mit fundierter fachlicher Expertise in alle Bereiche der Immobilienwirtschaft. Diese umfassende Sichtweise auf alle Aspekte eines Projekts unterstützt mich bis heute sehr bei meiner Arbeit.

Die richtige Weiterbildung ist eine der besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Karriereweg. Deshalb freut es mich sehr, dass mein Arbeitgeber nun einem Kollegen meines Teams ebenfalls eine Weiterbildung an der ADI ermöglicht.“

Marcellinus Hover MRICS, Associate bei BNP Paribas Real Estate Consult GmbH

“Das berufsbegleitende Kontaktstudium Immobilienökonomie der ADI war für mich nach einem nicht immobilienspezifischen Studium sehr wertvoll, um inhaltlich tiefer in verschiedene Bereiche der Immobilienwirtschaft einzusteigen. Das RICS-akkreditierte Studium ermöglichte es mir zudem, die Zugangsvorrausetzung für den Chartered Surveyor (MRICS) zu erfüllen. Darüber hinaus bot der Studiengang die Möglichkeit, Akteure aus unterschiedlichen Disziplinen vor Ort kennenzulernen und somit das eigene berufliche Netzwerk zu erweitern.”

Ina Königsberg-Brouns MRICS, Director Parking & Mobility  bei der ECE Marketplaces GmbH & Co. KG

„ Während meines Studiums der Immobilienökonomie an der ADI habe ich nicht nur wertvolles Wissen erworben, sondern auch eine einzigartige Erfahrung gemacht, die mein berufliches Leben nachhaltig geprägt hat. Die Kombination aus fundiertem theoretischem Wissen und praxisorientierten Lehrmethoden hat mir ermöglicht, mich in der dynamischen Welt der Immobilienbranche erfolgreich zu positionieren. Die engagierten Professoren und Dozenten waren stets bereit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns zu teilen und uns auf unserem Weg zu unterstützen.

Darüber hinaus bot das Studium an der ADI mir nicht nur eine erstklassige akademische Ausbildung, sondern auch die Möglichkeit, in einem vielfältigen Umfeld zu lernen und zu wachsen. Die enge Zusammenarbeit mit meinen Kommilitonen, die zum größten Teil noch heute Teil meines Netzwerkes sind, trug maßgeblich zu meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung bei.

Eine der bemerkenswertesten Auswirkungen meines Studiums an der ADI war die Motivation und Inspiration, die ich erhielt, um die Mitgliedschaft in der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) anzustreben. Die ethischen Standards und professionellen Praktiken, die von RICS gefördert werden, entsprachen meinen eigenen beruflichen Zielen und Werten. Dank der hervorragenden Ausbildung und Unterstützung, die ich während meines Studiums an der ADI erhalten habe, fühlte ich mich gut vorbereitet, die erforderlichen Qualifikationen und Prüfungen für die RICS-Mitgliedschaft anzugehen.

Insgesamt kann ich das Studium der Immobilienökonomie an der ADI wärmstens empfehlen. Es hat mir die Tür zu einer aufregenden Karriere in der Immobilienbranche geöffnet und mir die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um in dieser großartigen Branche erfolgreich zu sein. Ich bin stolz darauf, ein Absolvent der ADI zu sein, und bin dankbar für die unvergessliche Zeit, die ich dort verbracht habe. “

Inhalte des Studiums

Betriebs-, immobilienwirtschaftliche und rechtliche Grundlagen

(11 ECTS-Punkte)

  • Einführung in die ABWL
  • Corporate Governance / Wirtschaftsethik / Berufsethik der RICS
  • Finanzmathematik
  • Jahresabschluss/ Bilanzierung
  • Grundbuch und Grundstückskaufvertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilienbesteuerung
  • Versicherung von Immobilien
  • Allgemeines Marketing

Bauen, Betreiben und Ökologie

(13 ECTS-Punkte)

  • Methoden und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Bautechnik, Baukonstruktion
  • Bauphysik
  • Bauschäden
  • Nachhaltiges Bauen
  • Due Diligence
  • Öffentliches Baurecht
  • Privates Baurecht
  • Workshop Stadtplanungs- und Nutzungskonzepte
  • Facility Management
  • Raum- und Stadtökonomie
  • Projekttag

Projektentwicklung, Immobilienbewertung und – finanzierung

(13 ECTS-Punkte) 

  • Projektentwicklung
  • Standort- und Marktanalyse
  • Nationale Immobilienbewertung
  • Kreditwirtschaftliche Wertermittlung
  • Internationale Immobilienbewertung
  • Bewertungsworkshop
  • Grundlagen Immobilienfinanzierung
  • Real Estate Commercial Banking & Law
  • Transaktionsmanagement / M&A
  • Direkte und indirekte Immobilienanlagen
  • Projekttag

Immobilienmanagement und Immobilienrecht

(10 ECTS-Punkte) 

  • Asset-/ Portfolio-Management
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen d. Managementsysteme
  • DCF/Performancemessung
  • WEG-Recht/WEG-Verwaltung
  • Wohnraummietrecht
  • Gewerberaummietrecht
  • Maklerrecht
  • Vermarktung von Gewerbeimmobilien
  • Vergabe Projektarbeit
  • Vorstellung RICS
  • Projektworkshop
  • Projekttag

Markt und Management

(6 ECTS-Punkte) + Projektarbeit

  • Immobilienmärkte 
  • Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft
  • Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft 
  • Management
  • Politikfelder der Immobilienwirtschaft 
  • Vorbereitung Kolloquium / Projekttag

Projektarbeit

(7 ECTS-Punkte)

Unsere Zertifizierungen

DHBW

Die ADI ist eine kooperative Einrichtung der staatlichen Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart. Der Titel „Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)“ wird durch die DHBW Stuttgart gemeinsam mit der ADI verliehen.

FIBAA

Die FIBAA als europäische, international ausgerichtete Agentur für Qualitätssicherung und -entwicklung in der wissenschaftlichen Bildung hat der ADI die hohe Studienqualität auf Hochschulniveau bestätigt und mit 60 ECTS-Punkten und Qualifikationsniveau 6 gemäß DQR zertifiziert. Wir sind berechtigt, das Gütesiegel der FIBAA zu führen.

HypZert

Auf die jährliche Fortbildungsverpflichtung des Zertifizierungsinstituts werden 3 Vorlesungstage zum/zur „Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)“ anerkannt. So finden auch Sachverständige, die für Hypothekenbanken arbeiten, bei uns eine perfekte Weiterbildungseinrichtung vor.

RICS

Die ADI hat seit 1998 durchgängig eine Akkreditierung durch die RICS (The Royal Institution of Chartered Surveyors). Seither haben sich hunderte ADI-Absolventen*innen zum/zur Chartered Surveyor weiterqualifiziert.

Rahmenbedingungen

Studiengebühren
Studiengebühr:

12.500,- € zzgl. MwSt. Blended Learning 2 (Early Bird)

14.500,- € zzgl. MwSt.

Die Studiengebühr wird mit Vertragsschluss fällig.  

Zahlungsmodalitäten optional in

  • 2 Raten: jeweils hälftig vor Beginn des 1. und 3. Moduls (ohne Aufschlag)
  • 12 Raten: monatlich ab Studienstart jeweils 1.225,- € zzgl. MwSt. (inkl. Verwaltungsaufschlag) 

Rabatte sind nicht kumulierbar.

Steuerliche Förderung

Die Aufwendungen für Weiterbildungsveranstaltungen können bei der Lohn- bzw. Einkommensteuererklärung als Werbungskosten geltend gemacht werden, sofern die Kosten nicht anderweitig erstattet werden. Weitere Auskünfte erteilt das Finanzamt.

Mögliche
Lernformate
  • Präsenz: Die Vorlesungen finden an unseren Standorten statt.
  • Blended Learning: Das Lernformat kombiniert zu 2/3 Online- mit 1/3 Präsenzvorlesungen. Die Präsenzvorlesungen finden an ausgewählten Standorten vor Ort und die Online-Vorlesungen finden mit Hilfe des Konferenzsystems Zoom live statt. 
Zulassung
Unsere Bedingungen

Zum Kontaktstudium Immobilienökonomie kann grundsätzlich zugelassen werden, wer eine der nachstehenden Voraussetzungen erfüllt:          

  • ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mindestens eine einjährige Berufserfahrung in der Immobilien- oder Baubranche, oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung im immobilienwirtschaftlichen Bereich und mindestens eine dreijährige Berufserfahrung in der Immobilien- oder Baubranche, oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes Kurzzeitstudium zum Real Estate Economist (ADI), oder
  • vergleichbare ausländische Abschlüsse oder Berufsqualifikationen werden ebenfalls anerkannt.
Bewerbung
um einen Studienplatz

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen digital und vollständig bei der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH ein, um sich für einen Studienplatz zum Kontaktstudium Immobilienökonomie zu bewerben:

  • Motivationsschreiben
  • Digitales Foto
  • Tabellarischer Lebenslauf einschließlich des Ausbildungsweges und des beruflichen Werdeganges
  • Beglaubigte Kopien der Abschlusszeugnisse und Diplom-/Bachelor-/Masterurkunden (die Beglaubigung kann auch durch Vorlage des Originals bei der Akademiedirektion zum Studienbeginn erfolgen)
  • Kopie von Teilnahmebescheinigungen an Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen

Unsere Standorte mit Terminen

Hamburg

Vorlesungsraum der ADI
Campus 75 

Ansprechpartnerin:
Regina Bohla MSc FRICS
Akademiedirektorin

E-Mail: bohla(at)adi-akademie.de
Mobil: 01523-3557388

Stuttgart

Vorlesungsraum der ADI
Satellite Office 

Ansprechpartnerin:

Sarah Immer

Akademiereferentin 

E-Mail: immer(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-15242155

Düsseldorf

Vorlesungsraum 1 der ADI

Satellite Office 

Vorlesungsraum 2 der ADI
HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

Ansprechpartnerin:

 Sarah Immer

Akademiereferentin 

E-Mail: immer(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-15242155

Frankfurt a.M.

Vorlesungsraum der ADI
Satellite Office

Ansprechpartnerin:
Katja Scheid-Moll (M.A.)

Akademiedrektorin

E-Mail: scheid-moll(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-65485118

München

Vorlesungsraum der ADI
Satellite Office

Ansprechpartnerin:
Katja Scheid-Moll (M.A.)

Akademiedirektorin

E-Mail: scheid-moll(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-65485118

Ihre Ansprechpartnerin