Kundenbetreuung: Digitale Marketing-Strategie - 2,5 Stunden

Termine

28.03.2023 – 17:00 – Online

Gebühren

125,- EUR zzgl. Mwst.

Beratung

Anna-Lena Schäfer (B.A.)
Seminarleiterin

E-Mail: seminare(at)adi-akademie.de
Mobil: 0170-7284436

Konzept & Ziel

Konzeption
Wer sind unsere Kunden und wie erreiche ich diese? Diese Frage sollte sich jedes Unternehmen stellen, um gezielt Leistungen dem definierten Kunden bereitstellen zu können.

Für die Beantwortung dieser Frage werden bei einer neuen Leistung bzw. neuem Produkt zu Beginn Hypothesen bzw. Annahmen getätigt (Bsp.: “Dieser Kunde kauft meine Leistung, weil er folgenden Mehrwert benötigt.”), da anfänglich nicht zwingend sicher ist, dass der definierte Kunde die bereitgestellte Leistung für den verlangten Preis erwerben wird.

Daher ist effiziente Validierung der Hypothesen bzw. Annahmen mit hilfreichen Methoden und Tools sinnvoll, um schnell Anpassungen im Leistungsportfolio durchführen zu können und bei passendem “Match” auf den Markt zu gehen.

Für den Marktzugang ist die Nutzung der sozialen Medien unumgänglich, entscheidend ist dabei die Auswahl der richtigen Instrumente. Hier kommt es jedoch darauf an, wo der Kunde auffindbar ist und wie man den Kunden bestmöglich erreicht.

In diesem Webinar wird aufgezeigt, wie Zielkunden definiert und wie diese in den Sozialen Medien erreicht werden können. Dabei werden unterschiedliche Methoden vorgestellt und „Hands on“ zur Verfügung gestellt. 

Zielgruppe
Das Online-Seminar “Kundenbetreuung – Digitale Marketing-Strategie” richtet sich an alle Interessierten, die verschiedene und vor allem neue Leistungen anbieten möchten: vom Makler, über den Immobilienverwalter bis hin zum Immobilien-Investor.

Weitere Informationen

Technische Voraussetzungen für das Online-Seminar

PC oder Laptop mit Kamera, Lautsprecher & Mikro (alternativ Headset) und eine kontinuierliche Internetverbindung.
Nutzung von ZOOM*

*Wir unterstützen Sie bei der Zoom-Nutzung und -Anmeldung

2,5 Stunden Fortbildungsnachweis nach MaBV Anlage 1 für Makler.

Inhalte

  • Methoden und Instrumente für die Aufstellung von Hypothesen und Annahmen: (Digital) Business Model Canvas, Design Charrette, Persona Canvas und viele weitere Methoden.
  • Methoden und Instrumente zur Validierung von Hypothesen und Annahmen: Prototyping, Interviews, User Testings und viele weitere Methoden.
  • Identifikation von Zielgruppen.
  • Definition von Zielkunden und weiteren Kundengruppen.
  • Definition einer Customer Journey.
  • Identifikation von (digitalen) Marketing- und Vertriebskanälen.
  • Konkrete Beispiele zur Erreichung von eigenen Kunden im digitalen Umfeld.
  • Tipps & Tricks zur Gestaltung von Rahmenverträgen.

Unser Dozent

Dr. Kiryo Abraham

Geschäftsführer
Twillion UG, Stuttgart

Schwerpunkt: Business Development, Sales, Entrepreneurship, Innovationsmanagement, Design Thinking