Mietrecht: Mietrecht - Basic
- 2 Stunden

Termine

19.03.2024 – 09:30 – Online

Gebühren

135,- EUR zzgl. MwSt.

Beratung

Franziska Zipfel
Studiengangsmanagerin

E-Mail: seminare(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-67156516

Konzept & Ziel

Konzeption
Unser Webinar “Mietrecht – Basic” bietet eine umfassende Einführung in grundlegende Aspekte des Mietrechts, die sowohl Vermieter als auch Mieter betreffen. Im Verlauf des Webinars werden wir uns auf die zentralen Themen konzentrieren, um Ihnen ein fundiertes Verständnis für die rechtlichen Rahmenbedingungen im Mietwesen zu vermitteln.

Dieses Seminar ist eines aus der Seminarreihe “Mietrecht”. Die Webinare behandeln inhaltlich abgeschlossene Themen und sind daher voneinander unabhängig.

Zur Aktualisierung und Erweiterung des Fachwissens kann aber die Buchung der anderen Seminare sinnvoll sein.

Unter der folgenden Links finden Sie alle wichtigen Infos zu den Seminaren der Mietrecht-Reihe.

Mietrecht – Business

Mietrecht – Professional

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich primär an alle Mietverwalter und Immobilienmakler, aber auch alle anderen Mietrechtsinteressierten.

Weitere Informationen

Technische Voraussetzungen für das Online-Seminar

PC oder Laptop mit Kamera, Lautsprecher & Mikro (alternativ Headset) und eine kontinuierliche Internetverbindung.
Nutzung von ZOOM*

*Wir unterstützen Sie bei der Zoom-Nutzung und -Anmeldung

2 Stunden Fortbildungsnachweis nach MaBV Anlage 1.

Inhalte

  • Zahlungsrückstände des Mieters:
    Grundsätzliches, ordentliche- und außerordentliche Kündigung, Kündigung wegen nicht bezahlter Kaution, Verwertung der Kaution, Zahlungsverweigerung vor Auszug „Abwohnen der Kaution“, Heilung durch Zahlung, Einspringen des Jobcenters
  • Die Eigenbedarfskündigung:
    Grundsätzliches, Ferienwohnung, Befristung, Büro/Homeoffice-Nutzung, Wegfall des Eigenbedarfs nach Kündigung, Schadensersatz bei vorgeschobenem Eigenbedarf, Missbräuchlichkeit wegen Wohnungsgröße
  • Schönheitsreparaturen:
    Wirksame Vereinbarung im Mietvertag, unwirksame Klauseln, Ausführungspflichten während der Mietzeit, Rückgabe „frisch gestrichen“ – Wandfarbe und Bohrlöcher, Kostentragungspflichten des Mieters trotz unwirksamer Klausel
  • Belege und Nachweise:
    Einsicht vs. „Übersendung von Unterlagen“, Kopien oder (digitale) Originale
  • Energieausweis:
    Grundsätzliches, Erstellungspflicht, mietrechtliche Folgen fehlender Vorlage – Anfechtung, Schadensersatz

Unser Dozent

Rechtsanwalt Frank Büchele

Rechtsanwaltskanzlei Büchele, Stuttgart

Frank Büchele ist seit 15 Jahren auf Wohnungseigentumsrecht spezialisiert und neben seiner anwaltlichen Praxis selbst als Wohnimmobilienverwalter tätig.

“Wir sind Ansprechpartner für professionelle WEG- und Mietverwaltungen, vom Einzelunternehmer bis hin zur Großverwaltung mit mehreren tausend Wohneinheiten. Wir vertreten Wohnungseigentümergemeinschaften jeglicher Größe. Weiterhin beraten wir mittelständische Bauträger. Im mietrechtlichen Bereich zählen neben professionellen Mietverwaltungen auch private Vermieter zu unserer Mandantschaft.”