Tagesseminar - Due Diligence

Seminar
Inhalte

  • Stärke-Schwäche-Analyse
  • Erstellung einer Prüfungsliste/-umfang
  • Financial Due Diligence
  • Legal Due Diligence
  • Technical and Enviromental Due Diligence

 

Termine

Auf Anfrage 
Online

Gebühren

375,- EUR zzgl. MwSt.

Beratung

Anna-Lena Schäfer
Seminarorganisation

Tel. 0170 7284436
Mail: seminare(at)adi-akademie.de

Konzept & Ziel

Konzeption
“Der Gewinn liegt im Einkauf” so eine alte Kaufmannsregel und so ist die Due Diligence die sorgfältige Risikoprüfung einer Immobilie vor dem Kauf. Die Ermittlung, die Bewertung und die Einpreisung von Risiken ist die Grundlage jeder Immobilientransaktion.

Im Extremfall wird durch eine Due Diligence der sog. Dealbreaker aufgedeckt, also ein unkalkulierbares Risiko wie z.B. Altlasten, was zum sofortigen Abbruch der Vertragsverhandlungen führt. Wenn das auch eher die Ausnahme ist, so sind die modernen Due Diligence-Methoden mehr oder weniger standardisierte Verfahren, um technische, wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche und standortbezogene Risiken zu ermitteln und zu bepreisen.

 

Zielgruppe
Diese Seminarangebot richten sich an diejenigen (z.B. Berufseinsteiger, Berufswechsler, Berufspraktiker), die sich einen schnellen, umfassenden und anwendungsbezogenen Überblick über ein Fachgebiet verschaffen wollen.

Die Lehrbeauftragten sind jeweils in diesen Fachgebieten führend tätig und können die Seminarinhalte anhand konkreter Beispiele verständlich, praxisnah und anschaulich vermitteln.

Inhalt

Der Inhalt unseres Seminars vermittelt den Teilnehmern*innen anschaulich und erprobt die Methoden und Techniken der modernen Due-Diligence-Praxis und ermöglicht einen sicheren Umgang mit der Risikobewertung von Immobilien für das Asset Management, für die Immobilienbewertung und –transaktion, die Immobilienfinanzierung und die –portfoliosteuerung.

Diese Seminarangebot richten sich an diejenigen (z.B. Berufseinsteiger, Berufswechsler, Berufspraktiker), die sich einen schnellen, umfassenden und anwendungsbezogenen Überblick über ein Fachgebiet verschaffen wollen. Die Lehrbeauftragten sind jeweils in diesen Fachgebieten führend tätig und können die Seminarinhalte anhand konkreter Beispiele verständlich, praxisnah und anschaulich vermitteln.

  • Financial Due Diligence (Immobilienbewertung, Risikoanalyse)
  • Legal Due Diligence (Grundbuch, Baurecht, Mietverträge, Mietsicherheiten, Versicherungsstatus, Sonstige Verträge)
  • Technical und Environmental Due Diligence (Technischer Zustand, Standortqualität, Altlasten, in-process und organischer Umweltschutz, end-of-pipe Umweltschutz, Haftungsrisiken, Compliance-Prüfung (z.B. Einhaltung von Umweltauflagen)

 

  • Stärke-Schwäche-Analyse bei Immobilien; Feststellung von Dealbreaker

  • Erstellung von Prüfungslisten/-prüfungsumfang

  • Vorbereitung und Datenbasis für die Due Diligence

  • Fall-/Praxisbeispiele