Maklerrecht - 1-tägiges Seminar im Rahmen des Immobilienökonomie-Studiums

Termine

10.08.2024 – 09:00 – Online

Gebühren

375,- EUR zzgl. MwSt.

Beratung

Franziska Zipfel
Seminarleitung

E-Mail: seminare(at)adi-akademie.de
Mobil: 0151-67156516

Konzept & Ziel

Konzeption

Ein eigenes Maklergesetz gibt es in Deutschland nicht. Es finden sich zwar im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) einige Paragrafen zum Maklerrecht („Mäklervertrag“), jedoch sind diese sehr grundlegend formuliert. Daher ist das Maklerrecht überwiegend in Gerichtsprozessen konkretisiert. Hauptbestandteil im Maklerrecht ist der Maklervertrag, in dem alle Leistungen und Ansprüche des Maklers definiert sein sollten. Durch die Vielzahl der Regelungen und Änderungen durch die Rechtsprechung ist es wichtig, über Neuerungen und wesentliche Elemente im Maklerrecht informiert zu sein.

Das Seminar zum Maklerrecht soll den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis für die rechtlichen Aspekte des Maklerberufs vermitteln. Dabei werden die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen, Pflichten und Rechte von Maklern im Detail erläutert sowie aktuelle Entwicklungen und Praxisbeispiele behandelt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Makler, Immobilienprofis, Rechtsanwälte und andere Interessierte, die ihr Wissen im Bereich Maklerrecht vertiefen möchten.

Inhalt

  • Maklervertrag
  • Begründung des Provisionsanspruchs, Provisionshöhe, Verwirkung des Provisionsanspruchs
  • Schadenersatz, Aufwendungsersatz
  • Alleinauftrag, Reservierungsvereinbarung
  • Gemeinschaftsgeschäfte

7 Stunden Fortbildungsnachweis nach MaBV Anlage 1 (Makler).

Weitere Informationen

Technische Voraussetzungen:

PC oder Laptop mit Kamera, Lautsprecher & Mikro (alternativ Headset) und eine kontinuierliche Internetverbindung.
Nutzung von ZOOM*

*Wir unterstützen Sie gerne bei der Zoom-Nutzung und –Anmeldung!