Dummy

Online-Seminar BGB revised (2 h)

Das neue Maklerrecht bei der Vermittlung von Kaufverträgen

ALLES AUF EINEN BLICK - TERMINE & INFOS

  • Text-Element 1 - Slide

    ausgebucht!
    07.07.2020 18:00 - 20:00 h
    Online
    09.07.2020 18:00 - 20:00 h

  • Text-Element 2 - Slide
    • Zielsetzung der neuen Gesetzesregelungen
    • Wesentlicher Inhalt der neuen Paragrafen
    • Details zu den §§ 652, 656a bis 656d BGB
    • Alternativen & Handlungsempfehlungen
  • Die Gebühren

    95,- EUR
    zzgl. MwSt.
    Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

    Konzeption

    Need to Know:

    BGB revised - das neue Maklerrecht bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser

     

    Der Bundestag hat am Donnerstag, 14. Mai 2020, den Gesetzentwurf der Bundesregierung über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung angenommen. 

    Die Änderungen im BGB zielen darauf ab, durch bundesweit einheitliche und verbindliche Regelungen die Transparenz und Rechtssicherheit bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser zu erhöhen. Darüber hinaus soll verhindert werden, dass Maklerkosten, die vom Verkäufer verursacht wurden und vor allem in seinem Interesse angefallen sind, im Kaufvertrag vollständig oder zu einem überwiegenden Anteil dem Käufer aufgebürdet werden. Die Weitergabe von Maklerkosten wird vor dem Hintergrund, dass in der Regel auch der Käufer von der Tätigkeit eines Maklers profitiert, zwar nicht gänzlich ausgeschlossen. Jedoch ist diese nur noch bis zu einer gesetzlich definierten Obergrenze möglich. Zudem ist der Käufer zur Zahlung erst verpflichtet, wenn der Verkäufer nachweist, dass er seinen Anteil an der Maklerprovision gezahlt hat.

    Zielgruppe

    Dieses Webinar richten sich an diejenigen, die sich einen schnellen, speziellen und anwendungsbezogenen Überblick über die Änderungen des BGB zur Verteilung der Maklerkosten verschaffen wollen. Ideal ist das Seminar für Immobilienmakler(innen) und Berater(innen).

    Zusätzlich: Es sind 2 h nach MaBV anrechenbar.

    Die Lerninhalte

    Inhalte

    Das Webinar erklärt, was sich für den Immobilienmakler ändert und befasst sich mit den folgenden Punkten:

    1. Zielsetzung der neuen Gesetzesregelungen

    2. Haben wir tatsächlich einen Regelungsbedarf?

    3. Wesentlicher Inhalt der neuen Paragrafen

    4. Das muss man wissen: Details zu den §§ 652, 656a bis 656d BGB

    5. Gibt es Alternativen?

    6. Sind die neuen Paragrafen mit dem Grundgesetz vereinbar?

    Unser Dozent

    Dr. Karsten Kerber LL.M. (Dallas/TX), FRICS

    Head of Legal Department Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)

    Schwerpunkt gewerbliches MietR, MietR, Maklerrecht, Property Management, Real Estate Advisory, Real Estate Compliance, Anti Money Laundering

    BNP Paribas Real Estate Holding GmbH

    Haben Sie noch Fragen? Lassen Sie sich beraten!

    bsp

     

    Frau Anjulie Jäger M.Sc.

    Seminarorganisation


    Tel. 01525 – 2012551
    Mail: seminare(at)adi-akademie.de

    ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH
    Postfach 720171 - 70577 Stuttgart