Umwelt- und Energiethemen im Immobilienbereich: QNG - Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden- 2 Stunden

Termine

21.10.2024 – 09:30 – Online

Gebühren

135,- EUR zzgl. MwSt.

Beratung

Janine Klöss
Seminarleitung

E-Mail: seminare(at)adi-akademie.de
Mobil: 0152-6170409

Konzept & Ziel

Konzeption

Das gebäudebezogene Qualitätssiegel nachhaltiges Gebäude (kurz: QNG) dient als Nachweis zur Erfüllung der Anforderungen an die ökologische, soziokulturelle und ökonomische Qualität von Gebäuden. Zur Inanspruchnahme von öffentlichen Fördergeldern sind deshalb durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen allgemeine und spezielle Anforderungen definiert worden. Dazu gehört auch die Bewertung von Umweltwirkungen, der Ressourcenbedarf im Gebäudelebenszyklus sowie die Wirksamkeit des Gebäudes für die Nutzergruppe und die Umwelt im weitesten Sinne. Zur Erfüllung der Siegelanforderungen sind bereits in der Planungs- und der Vergabephase entscheidende Grundsätze zu berücksichtigen und über die Durchführung einer Vorbemessung (Precheck) zu quantifizieren. Eine interdisziplinäre Übersicht über die einzelnen Fachdisziplinen und Planungsphasen des Gebäudes hinweg ist deshalb eine notwendige Grundlage.

Mit diesem Seminar werden die Grundsätze der Durchführung einer Nachhaltigkeitszertifizierung gesetzt und ein Überblick über einzuhaltende Anforderungen im Wohn- und Nichtwohngebäude vermittelt.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an private und institutionelle Investoren, Architekten, Fachplaner aller Disziplinen, Wohnungsbaugesellschaften, alle Interessierten aus der Immobilienwirtschaft.

 

Weitere Informationen

Technische Voraussetzungen für das Online-Seminar

PC oder Laptop mit Kamera, Lautsprecher & Mikro (alternativ Headset) und eine kontinuierliche Internetverbindung.
Nutzung von ZOOM*

*Wir unterstützen Sie bei der Zoom-Nutzung und -Anmeldung

2 Stunden Fortbildungsnachweis nach MaBV Anlage 1.

Inhalte

  • Überblick Siegelvarianten: Wohn- und Nichtwohngebäude, Neubau und Komplettmodernisierung, Überblick akkreditierte Siegelsysteme
  • Ablauf Nachhaltigkeitszertifizierung
  • Betrachtung allgemeine und spezielle Anforderungen des QNG-Siegels hinsichtlich ökonomischer, ökologischer und soziokultureller Qualitäten
  • Einordnung und Definition der Komplettmodernisierung
  • Vertiefung: Materialökologische Betrachtung in der Planung, Ausschreibung und Abwicklung

Unser Dozent

Simon Hautzinger

Der Dozent ist seit vielen Jahren als Bauleiter im Rohbau und des schlüsselfertigen Bauens tätig. Mit der Vertiefung des Master-Abschlusses im Bereich des nachhaltigen Bauens und der Eintragung als Energieeffizienzexperte für Wohn- und Nichtwohngebäude liegt ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt in der Wärmeschutzplanung und der Sanierung von Bestandsgebäuden. Er erstellt Sanierungskonzepte und begleitet die Umsetzung von energetischen Sanierungen. Außerdem ist er als Auditor für Nachhaltigkeitszertifizierungen von Gebäuden zugelassen. Der Dozent berät und auditiert Neubauten, die nach aktuellen Nachhaltigkeitsstandards errichtet oder saniert und hierfür zertifiziert werden.